Zukünftige, große Innovationspotenziale können durch eine strukturierte Zusammenarbeit von Produkt- und Produktionssystementwicklung von Anfang an gehoben werden. Dies bezeichnen wir als Produkt-Produktions-Codesign. Erstmalig wollen wir mit Ihnen die Potenziale und Herausforderungen des Produkt-Produktions-Codesign aus Sicht der Forschung und der Anwendung im Unternehmen diskutieren. Die Karlsruher Tagung für Produkt-Produktions-Codesign findet im Herbst des Jahres 2021 statt. Sie wird von den Instituten IPEK – Institut für Produktentwicklung und dem Institut für Produktionstechnik (wbk) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) veranstaltet. Diskutiert wird die Bedeutung der integrativen Zusammenarbeit von Produktentwicklung und Produktionssystementwicklung mit Vertretern der Wissenschaft und Industrie.

Nutzen Sie die Chance und sammeln Sie Impulse, wie Sie in Zukunft Innovationen agil in Ihrem Unternehmen gestalten können.

Wir laden Sie herzlich ein!

Gisela Lanza und Albert Albers

Mehr Informationen

Was?

1 Tag

3 Themen

16 Referenten

 

Themen 2021
Wann?

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Agenda
Wo?

Allgemeines Verfügungsgebäude (AVG)

Geb. 50.41

Campus Süd

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Anmeldung

Extern und WGP/WiGeP-Mitglieder
KIT-Angehörige

Ihr Kontakt zu uns